Select language:
  • Az
  • Ru
  • En
  • De
Official facebook page

Lebensweg

Ausbildung

 

1954 – 1965: Elementarschul- und Mittelschulbildung in Georgien: Goldmedaile für Höchstleistungen

 

1965 – 1970: Fakultät der Mathematik und Mechanik der Staatuniversität Aserbaidschan, Baku, Ehrendiplom (Magister in Wissenschaft) in Mathematik

 

1970 – 1973: Fakultät der Mathematik und Mechanik der Lomonosov Staatsuniversität Moskau, Kandidat der Mathematikwissenschaften (Doktor)

 

1983: V. A. Steklov Institut der Mathematik der Soviet Akademie der Wissenschaften, Moskau, Doktor der Mathematikwissenschaft.

 

Berufserfahrung

 

1973 – 1988: Führender Wissenschaftler des Mathematik- und Mechanikinstitutes an der Akademie der Wissenschaft Aserbaidschan, Baku

 

1975 – 1976: Forschungsstipendiat inder Lomonosov Staatsuniversität Moskau

 

1979 bis jetzt: Gastprofessor und Teilnehmer an Konferenzen an der verschiedenen Universitäten und Forschungszentren auf die Welt

 

1979 – 1981: Assozierte Prafessor, Staatsuniversität Aserbaidschan.

 

1981 – 1982: Forschungsstipendiat im V. A. Steklov Institut der Mathemati an Soviet Akademie der Wissenschaft, Moskau

 

1988 – 1990: Dekan der Fakultät der Mathematik, Institut der Wirtschaft und Finanzen Leningrad, Baku Filiale

 

1991 bis jetzt: Organisator von verschiedenen internationalen Symposien und Konferenzen

 

1991 bis jetzt: Dekan der Fakultät der Mathematik, Khazar Universität

 

1991 bis jetzt: Gründer und Präsident der Khazar Universität in Baku, Aserbidschan

 

1995: Gründer des Verlags der Khazar Universität

 

1995 bis jetzt: Redakteur der wissenschaftlichen Zeitschriften “Journal of Azerbaijani Studies” und “Khazar Journal of Mathematics” und Redakteur dsr literarischen und wissenschaftlichen Magazins “Khazar View”

 

1999 – bis jetzt: Gründer des Sportklubs der Khazar Universität, mit Fußball Klub der höchsten Division (1999 – 2004), Basketball Klub der höchsten Division (1999 bis jetzt), Schachklub (2005)

 

Veröffentlichungen

Zirka 150 Forschungsartikel im Bereich der Mathematik, Ausbildung, Sozial-, Kultur und Geschichtswissenschaften; Monographien und Lehrbücher im Bereich der Mathematik, Ausbildung, Sprach- und Übersetzungsstudien, Poesie. Redakteur von mehreren Lehrbücher, Bücher, Wörterbücher, Übersetzungen der Konferenzen, Zeitschriften.

 

Sprachkenntnissen

Azerbaidschanisch (Muttersprache),

Russisch (fließend),

Englisch (fließend),

Turkisch (fließend),

Französisch (mit Hilfe des Wörterbuchs)

 

Forschungsinteressen

Mathematik, Ausbildung, Literatur, Linguistik, Übersetzungsstudien, Geschichte und Kultur, Wissenschaft der Politik.

 

Auszeichnungen und Preise

 

1976 – 1983 Forschungsartikel sind in der Liste der hervorregenden wissenschaftlichen Forschungen der Sowjetunion, jährlich von Nationale (Soviet) Akademie der Wissenschaften; Moskau Verschiedene andere Auszeichnungen und Preise

 

1994 – Preisträger von Y. Mammadliyev Ehrenpreis über den Beitrag in der Wissenschaft und Ausbildung; Baku Azerbaidschan

 

1994 – London Debret Enzyklopädie“Who is Who in the Former Soviet Union“

 

1996 – bis jetzt Stellvertretender Direktor des Presidentsrates der azerbaidschanischen Universitäten

 

1997 – 1999 Vorstandsmitglied der Eurasien Stiftung Kaukasus, Tiflis Georgien

 

1998 – 2002 Mitglied des Vorstands von Open Society Institute ( Soros Stiftung)

 

2000 – bis jetzt Mitglied der Exekutivkomitee der Assoziation der Fußballfederation Azerbaidschans

 

2001 – Mitglied des Internationalen Wissenschaftlichen Entwicklungsrates – Internationale Akademie der Wissenschaften

 

2001 – bis jetzt Präsident der Assoziation der privaten Universitäten Azerbaidschans

 

2004 – Preisträger von „Golden Pen” Ehrenpreis über den Beitrag in der Poesie und in dem Schaffen; Baku, Azerbaidschan

 

2005 – Mitglied des nationalen Ausbildungsrates der Präsident von Azerbaidschan

 

2005 – “Samad Vurghun” Preis, über den Beitrag in der Ausbildung, Wissenschaft, azerbaidschanische Kultur und Literatur; Baku, Azerbaidschan

 

2005 – Mitglied der Akademie der pädagogischen und sozialen Wissenschaften, Russland

 

2008 – Ehrendoktor der Eurouniversität; Estland

 

Kontakte

Mehseti Strasse 11

Baku AZ1096, Aserbaidschan,

Phone: (994 12) 422 52 53

Fax: (994 12) 4989379

E-mail: hamlet@khazar.org

Slideshow
Google